Beratungsangebot für Angehörige, Pflegepersonal und sonstige Bezugspersonen

In Grenzsituationen oder besonderen Belastungssituationen ist es häufig hilfreich, eine Unterstützung zu bekommen, die dazu beitragen kann, individuelle Lösungsmöglichkeiten bzw. Perspektiven innerhalb der jeweiligen Umstände zu entwickeln.

Beratung dient hierbei jenen Menschen, die im Kontakt mit den betroffenen Klienten stehen und einen Beratungsbedarf äußern. Das können z.B. sein: Eltern, Geschwister, Erzieher, Lehrer, Mitarbeiter in Wohnheimen und Werkstätten für behinderte Menschen, Therapeuten und andere professionelle Helfer, Arbeitgeber u.a.

Es gibt die Möglichkeit der Einzelberatung, der Teamberatung und der Eltern- oder Familienberatung. Die Beratung berücksichtigt dabei die Vielfalt der möglichen Perspektiven und Wahrnehmungen, die sich im menschlichen Zusammenleben finden lassen. Die Beratungsinhalte werden auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt. Fachspezifische Informationen und Erfahrungen, ggf. aus der Arbeit mit dem Klienten, geben wichtige Impulse.

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews